CVJM Wetter e.V.

Stark im Leben!

Der CVJM Wetter begrüßt dich auf seiner Homepage.

Die neuesten Meldungen findest du hier. Weitere aktuelle Nachrichten, Bilder und unser Archiv findest du unter Schuhkarton. Über die Gruppen- und Freizeitangebote kannst du dich unter Angebote informieren. Mehr über den Verein findest du unter — richtig geraten — unter Verein.
Zu dieser Seite kommst du jederzeit zurück, indem du auf das CVJM-Dreieck oben links klickst.

                  

"Allen Durstigen werde ich Wasser aus der Quelle des Lebens schenken."

(Bibel, Hoffnung für Alle, Offenbarung 26,6) 
 

Alle - Jeder Mensch, jedes Tier, jede Kreatur, "Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben." (Matthäus 11,28)

durstig - Der Mensch kann drei Tage ohne Wasser und drei Wochen ohne Essen auskommen. "Als sie hungrig und durstig waren, hast du sie mit Manna und Wasser versorgt." (Nehemia 9,20) Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm gebe, der wird nie wieder Durst bekommen. Dieses Wasser wird in ihm zu einer nie versiegenden Quelle, die ewiges Leben schenkt (Johannes 4,14)

ich - unser Gott persönlich, "ich bin der HERRdein Gott" (Jesaja 41,13)

werde - ja, ich will, fester unumstößlicher Entschluss, "Wer dir Gutes wünscht, den werde ich segnen." (1.Mose 12,3)  „Mit einer großen Flut werde ich die ganze Erde überschwemmen, so dass Mensch und Tier darin umkommen. Kein Lebewesen soll verschont bleiben.“ (1-Mose 6, 17)

Wasser - Dihydrogenmomoxid, H2O, "Rette mich, Gott, das Wasser steht mir bis zum Hals!" (Psalm 69,2)

Quelle - sprudelnd, nicht versiegend, überfließend, "Denn du bist die Quelle – alles Leben strömt aus dir." (Psalm 36,9)

Leben - "Ich aber bringe Leben – und dies im Überfluss" (Johannes 10,10)

schenken - gratis, kostenlos, umsonst, frei, bescheren, ausgeben, "Ich will dir so viele Nachkommen schenken, dass sie unzählbar sind wie der Staub auf der Erde!" (1.Mose 13,16)

 

mehr

Frohe Weihnachten 22. Dez. 2017

Niklolaus, Christkind, wunderbar

Rupprecht, Weihnachtsmann  - alle da.

Der Baum, der brennt, die Kerzen auch

ich allein steh auf dem Schlauch.

Glühwein mach den Kopf mir warm

und die Erinnerung wird lahm.

Sollte nicht noch mehr hier sein?

Viele Geschenke, alle mein!

Große Taschen mit Geschenkekauf,

Mit Schmerzen ich nach Hause lauf.

Leg die Beine hoch und denke dran:

Wie war das mit dem Weihnachtsmann?

 

mehr

Liebe Jungscharler,

mehr

Herzliche Einladung zum

mehr